Bestes Zuckerplätzchen-Rezept (VIDEO)

A Spicy Perspective

Zweifellos ist dies das Bestes Zuckerplätzchen-Rezept wir haben schon mal getestet! Lernen Wie man Zuckerkekse macht dass jeder lieben wird. Diese kleine Jungs sind leicht, kissenartig und voller Geschmack.

Das beste Zuckerplätzchen-Rezept aller Zeiten! Klassische Perfektion auf #ASpicyPerspective #sugarcookies #cookies #holiday #christmas #soft #chewyPin es auf Pinterest!

Bestes Zuckerplätzchen-Rezept

Wir haben diese Woche ein Thema… angerufen Das beste.

Ich teile bewährte Rezepte, die ich Dutzende (sogar Hunderte) Mal gemacht habe, weil ich nie etwas Besseres geschmeckt habe. Montag habe ich die absoluten gepostet bestes hefebrötchenrezept Ich habe es jemals gemacht und heute teile ich Das BESTE Zuckerplätzchen-Rezept überhaupt.

Zweifellos die besten Zuckerkekse, die wir je getestet haben! Erfahren Sie, wie man Zuckerplätzchen macht, die jeder lieben wird. Leicht, kissenartig und voller Geschmack. #ASpicyPerspective #cookies #sugarcookie #baking #dessert

Erfahren Sie, wie Sie mit diesem unterhaltsamen Rezept die BESTEN Zuckerkekse machen!

Dies ist das Ende aller Rezepte für Zuckerkekse, Freunde.

Besser als bei deiner Mutter.

Möge sie in Frieden ruhen, besser als die deiner Großmutter.

Besser als diese schicke Bäckerei die Straße runter.

Und sicher zum Teufel, besser als jedes andere Lebensmittelgeschäft, in dem Sie jemals Zuckerkekse probiert haben.

Zweifellos das beste Zuckerplätzchen-Rezept, das wir je getestet haben! Erfahren Sie, wie man Zuckerplätzchen macht, die jeder lieben wird. Leicht, kissenartig und voller Geschmack. #ASpicyPerspective #cookies #sugarcookie #baking #dessert

Das beste Zuckerplätzchen-Rezept der Welt

Das beste Zuckerplätzchen-Rezept ist ultraleicht, an den Rändern so knusprig, mit Zuckerkristallen schimmernd und mit einem süßen Vanille-Weizen-Geschmack verpackt.

Diese Kekse beschämen alle anderen Zuckerkekse.

Wie man die BESTEN Zuckerkekse überhaupt macht! Klassische Perfektion auf ASpicyPerspective.com #sugarcookies

Weihnachtszuckerplätzchen

Ein einfacher, aber perfekter weicher Zuckerkeks hat etwas Spektakuläres.

Heute werde ich Ihnen zeigen, wie man Zuckerkekse macht, die Ihren Kopf drehen. Ich backe regelmäßig „Das beste Zuckerplätzchen-Rezept“ für Feiertage und Partys und habe dieses Rezept als Grundlage für alle Arten von Zuckerplätzchen-Variationen verwendet.

Ich wurde öfter nach dem besten Zuckerplätzchen-Rezept gefragt, als ich zählen kann, immer mit der Aussage: "Das sind nur Zuckerplätzchen, oder?" OMGeeeeee. Ich muss das Rezept haben. "

Das beste Zuckerplätzchen-Rezept der Welt! Erfahren Sie, wie man Zuckerplätzchen macht, die jeder lieben wird. Leicht, kissenartig und voller Geschmack. #ASpicyPerspective #cookies #sugarcookie #baking #dessert

Weiche Zuckerkekse

Ich habe das Grundrezept vor mindestens einem Jahrzehnt in einer alten Version von gefunden Das beste Kochbuch von Cook's Illustrated.

Im Laufe der Jahre habe ich es nur ein bisschen optimiert, so dass ich jetzt das habe absolut bestes Zuckerplätzchenrezept herum.

Interessiert?

Wie man Zuckerplätzchen von Grund auf neu macht

  • Perfekte Zuckerkekse sollten immer haben zu gleichen teilen butter und zucker. Die Butter und der Zucker sollten zusammen aufgeschlagen werden, bis die Butter heller und ultraflockig ist. Sie sollten feststellen können, dass der Zucker in die Butter zerfällt, da er nicht mehr körnig aussieht. Dies dauert in der Regel einige Minuten.
  • Für besonders leichte und zarte Zuckerkekse sieben Ihre trockenen Zutaten. Erst messen, dann sieben.
  • Sie müssen eine großzügige Menge von verwenden Meersalz von guter Qualität und reiner Vanilleextrakt um den besten Geschmack in den Keksen hervorzuheben.
  • Überbieten Sie nicht der Keksteig. Denke sanfte Gedanken.
  • Rollen Sie den Teig in Kugeln, mit zusätzlichem Zucker bestreichenund mit dem Boden eines Trinkglases flach drücken. Dies schafft ein knusprig glänzendes Äußeres und eine einheitliche Form.
  • Nicht überbacken. Sobald die Ränder golden aussehen, nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Das wars so ziemlich!

How To: Das beste Zuckerplätzchen-Rezept aller Zeiten! Klassische Perfektion auf ASpicyPerspective.com #sugarcookies

Einfache Zuckerkekse mit Glasur

Bitte beachten Sie: Das beste Zuckerplätzchenrezept ist nicht ein Rollout-Rezept für Ausstechformen. Dafür ist es einfach zu heikel.

Wenn Sie nach einem Brötchen-Rezept suchen, verwende das hier. Das zusätzliche Eigelb und Mehl machen die Kekse etwas robuster, damit sie den Missbrauch bewältigen können.

Allerdings sind diese Zuckerkekse sind wunderbar mit glasur und streusel.

Sehen Sie sich das VIDEO an und lesen Sie die Rezeptkarte, um zu erfahren, wie Sie die besten Zuckerkekse machen!

Das beste hausgemachte Zuckerplätzchen-Rezept, das wir je getestet haben! Erfahren Sie, wie man Zuckerplätzchen macht, die jeder lieben wird. Leicht, kissenartig und voller Geschmack. #ASpicyPerspective #cookies #sugarcookie #baking #dessert

Beste Zuckerplätzchen FAQ

Warum sind meine Cookies flach?

Es gibt fünf Dinge das kann flache Kekse verursachen …

  1. Ihr Ofenthermostat ist defekt. Das ist ein sehr häufiges Problem beim Backen. Kaufen Sie ein Aufhänge-Ofenthermometer, um das Problem zu beheben. Dann können Sie die Ofentemperatur entsprechend einstellen.
  2. Sie haben kein Pergamentpapier verwendet. Pergamentpapier ist ein magisches Backwerkzeug, mit dem Sie verhindern können, dass Kekse am Boden brennen, sich zu dünn ausbreiten oder gleichmäßig backen. Überspringen Sie nicht das Pergament!
  3. Sie haben geschmolzene Butter anstelle von weicher Butter verwendet. Ja, das ist wichtig. Beim Schmelzen von Butter kommt es im Gegensatz zum Erweichen zu einer anderen chemischen Reaktion im Ofen. Erweichte Butter, die gut mit Zucker eingecremt ist, lässt die Kekse vor dem Verteilen aufgehen. Während geschmolzene Butter ein dichteres zäheres Plätzchen verursacht.
  4. Sie haben Ihr Mehl falsch gemessen. Hier in den USA belasten die meisten Bäcker ihre Zutaten nicht. Daher ist es einfach, Dinge wie Mehl, das gesiebt oder in Tassen verpackt werden kann, falsch zu messen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen: Rühren Sie beim Messen von Mehl das Mehl in der Tüte um, um es anzuheben und aufzuhellen. Schaufeln Sie dann das Mehl und verwenden Sie die flache Kante eines Messers, um die Oberseite zu planieren.
  5. Ihre Treibmittel sind alt. Backpulver und Backpulver können mit der Zeit an Kraft verlieren. Ich schlage vor, zu Beginn der Backsaison neue zu kaufen, auch wenn die alten noch nicht nach dem Testdatum sind.

Warum haben sich meine Cookies nicht verbreitet?

Dies geht auf eine Fehlmessung von Mehl zurück. Höchstwahrscheinlich wurde Ihr Mehl zu stark in die Messbecher gepackt, sodass das Rezept zu viel Mehl enthält.

Kann ich glutenfreie Zuckerkekse machen?

Ja! Wir haben dieses Rezept mit mehreren Marken glutenfreien 1-zu-1-Backmehls mit großem Erfolg zubereitet.

Die Textur ist etwas anders. Die Kekse sind dennoch leicht, weich in der Mitte und an den Rändern knusprig.

Kann ich dieses Zuckerplätzchen-Rezept für ausgeschnittene Zuckerplätzchen verwenden?

Wie oben erwähnt, erzeugt dieses Rezept Cookies, die es sind zu zart zum Rollen und Schneiden. Dafür benötigen Sie ein robusteres Keksrezept. Versuche dies Ausgeschnittenes Keksrezept stattdessen!

Auf der Suche nach mehr von die BESTEN Keksrezepte?

Beste Plätzchenrezepte

Das beste Zuckerplätzchenrezept

Zweifellos das beste Zuckerplätzchen-Rezept, das wir je getestet haben! Erfahren Sie, wie man Zuckerplätzchen macht, die jeder lieben wird.

Portionen: 45 Kekse

  • Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Mehrere Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel mischen.

  • Geben Sie die weiche Butter und den Zucker in Ihre Schüssel elektrischer Mixer. Die Butter und den Zucker auf hoher Stufe zusammen rühren, bis sie leicht und locker sind, 3-5 Minuten. (Verkürzen Sie hier nicht die Zeit.) Schalten Sie dann den Mixer auf niedrig und fügen Sie die Eier und den Vanilleextrakt hinzu. Schaben Sie die Schüssel ab.
  • Bei niedrigem Stand langsam die Mehlmischung zugeben. Schaben Sie die Schüssel ab und schlagen Sie sie erneut 30 Sekunden lang.

  • Gießen Sie etwas zusätzlichen Zucker in eine Schüssel, um die Kekse zu beschichten. Schaufeln Sie den Teig aus und rollen Sie in 1-Zoll-Kugeln. Der Teig sollte weich und zart sein – nicht überhand nehmen. Schütteln Sie jede Kugel in der Zuckerdose, um sie zu beschichten, und legen Sie sie in einem Abstand von 2,5 cm auf die Backbleche. Verwenden Sie den Boden eines Trinkglases, um auf jede Kugel zu drücken, bis sie 1 / 3- bis 1/2-Zoll dick ist.

  • Backen Sie jedes Blatt Zuckerplätzchen 9-11 Minuten lang, bis die Ränder leicht golden sind und die Mitten gerade noch gesetzt sind. Kühlen Sie vollständig auf den Plätzchenblättern ab.

BOURBON GLAZE: Sobald die Kekse abgekühlt sind, verquirlen Sie 1 Esslöffel Sahne, 1 Teelöffel Vanilleextrakt und 1 Teelöffel Bourbon miteinander. Dann 1 Tasse Puderzucker glatt rühren. Tauchen Sie das Gesicht jedes Kekses in die Glasur. Lassen Sie den Überschuss abtropfen und legen Sie ihn zum Trocknen wieder auf das Pergamentpapier.

Portion: 1Plätzchen, Kalorien: 113kcal, Kohlenhydrate: 13G, Protein: 1G, Fett: 6G, Gesättigte Fettsäuren: 3G, Cholesterin: 23mg, Natrium: 55mg, Kalium: 26mg, Ballaststoff: 0G, Zucker: 6G, Vitamin A: 200IU, Kalzium: 10mg, Eisen: 0,4mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 13. Oktober 2018 – zuletzt aktualisiert 5. Oktober 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*