Cheesy Vegan Quinoa Grits – Eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Das beste Rezept für käsige vegane Quinoa-GrützeCheesy Vegan Quinoa Grits, so reich und lecker, dass Sie nicht glauben werden, dass sie milchfrei und kalorienfrei sind!

Cheesy Vegan Quinoa Grits RezeptPin es auf Pinterest!

Unsere käsige, vegane Quinoa Grits-Rezeptur, eine cremige, nahrhafte Version eines beliebten südländischen Fertiggerichts, hat viel zu bieten.

Sie müssen nicht südländisch sein, um dieses köstliche Rezept zu genießen!

Wenn Sie den cremig-warmen Komfort käsiger Grütze lieben, sollten Sie unbedingt Cheesy Vegan Quinoa Grits ausprobieren. Es kann sogar zu einem Ihrer Favoriten werden.

Gesundes käsiges Quinoa-Korn-Rezept des strengen Vegetariers

Quinoa ist eigentlich ein Same; Daher ist es mit Nährstoffen gepackt.

Dieser winzige Samen bietet einen großen Schub für gesunde Güte, einschließlich: ein vollständiges Protein, viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Es ist vielseitig und leicht verfügbar.

Cheesy Vegan Quinoa Grits Rezept machen

Sowohl Käse als auch Mais in traditionellen Käsesorten können für manche Menschen schwer verdaulich sein. Bei Cheesy Vegan Quinoa Grits ist das kein Problem.

Ich mag es, die Dinge mit ein paar Aromen ein bisschen aufzupeppen. Ein Frühlingszwiebel und Knoblauch sind nur die Zutaten für den Job. In Kokosnussöl gebraten fügen sie sich wunderbar in die Nussigkeit der Quinoa ein.

Gewusst wie: Rezept für käsige vegane Quinoa-Grütze

Die käsige Cremigkeit dieses Gerichts wird auf milchfreie Milch und Käse auf pflanzlicher Basis zurückgeführt.

Ich habe veganen Käse mit Cheddar-Geschmack verwendet, der wunderschön schmilzt und einen reichen goldenen Farbton sowie seidige Kokosmilch bietet. Mandelmilch oder andere Milchprodukte können ebenfalls verwendet werden.

Easy Cheesy Vegan Quinoa Grits Rezept

Quinoa wird oft auf die gleiche Weise zubereitet wie Reis mit einem Verhältnis von Flüssigkeit zu Getreide von 2: 1. In unserem Rezept erhöhen wir das Verhältnis von Flüssigkeit zu Quinoa auf 4: 1, wodurch eine weichere, cremigere Textur entsteht.

Cheesy Vegan Quinoa Grits sind ein schnelles und einfaches Frühstück oder eine Beilage zu einer Mahlzeit. Sie können sie so ziemlich immer genießen, wenn Sie Lust auf ein heißes, cremiges Komfort-Essen haben. Eine Schüssel Cheesy Vegan Quinoa Grits wird sicherlich befriedigen.

Bestes gesundes käsiges veganes Quinoa-Korn-Rezept

Schön golden und lecker, was kann ich noch sagen?

Mit gehacktem Schnittlauch garnieren und die Güte genießen.

April Scharpf

Cheesy Vegan Quinoa Grits

Cheesy Vegan Quinoa Grits Rezept – Holen Sie sich den Geschmack und das Gefühl klassischer südländischer Käsesorten, ohne Milchprodukte und leere Kalorien!

Portionen: 8

  • Stellen Sie einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze ein. Die Schalotte und den Knoblauch 3-5 Minuten in Öl andünsten.

  • Fügen Sie das Wasser, die Hälfte der Kokosmilch, Quinoa, Salz und Pfeffer hinzu. Mit einem Deckel abdecken und zum Kochen bringen. Dann die Temperatur senken und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist.

  • Restliche Kokosmilch, Hefe, Cayennepfeffer und geriebenen veganen Käse unterrühren. Gedeckt 3-5 Minuten köcheln lassen. Stellen Sie die Heizung ab. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 308kcal, Kohlenhydrate: 24G, Protein: 6G, Fett: 21G, Gesättigte Fettsäuren: 14G, Cholesterin: 0mg, Natrium: 586mg, Kalium: 298mg, Ballaststoff: 4G, Zucker: 1G, Vitamin C: 1.7mg, Kalzium: 40mg, Eisen: 2.3mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 19. Januar 2018 – zuletzt aktualisiert 17. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*