Cremige Avocado Edamame Hummus – Eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Mean Green Avocado-Edamame-Hummus-Cremerezept - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!Gemeines Grün Cremige Avocado Edamame Hummus, ein gesunder, proteinreicher Snack mit viel Geschmack!

Gesundes, cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!Pin es auf Pinterest!

Seien wir ehrlich, niemand kocht gerne im Sommer. Nicht mal ich.

Wir wollen Gerichte essen, die uns und unsere Küchen kühl halten. Großer Geschmack, aber sehr wenig Zeit und Mühe. Mahlzeiten, die das Beste aus saisonalen Produkten machen… Mahlzeiten, die uns für die Badeanzug-Saison fit halten.

Cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept zubereiten - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!

Persönlich konnte ich den ganzen Sommer über nur Salate, gegrilltes Eiweiß und schnelle gesunde Snacks essen.

Easy Creamy Avocado Edamame Hummus Rezept - Low Carb, glutenfrei, vegan, proteinreich und lecker!

Diese cremige Avocado Edamame Hummus ist ein fabelhaftes Rezept für den Sommer, weil es alle Kriterien erfüllt. Es ist schnell, gesund und voller Produkte.

Es ist auch glutenfrei, vegan, kohlenhydratarm und reich an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Das Beste ist jedoch, dass dieser cremige Avocado-Edamame-Hummus fantastisch schmeckt.

Gesundes, cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!

Es hat eine leicht cremige Textur aus der Avocado, einen hellen sauren Pop aus frischem Limettensaft und Kräuternoten aus thailändischem Basilikum und Knoblauch. Sie können auch einen Serrano-Pfeffer für die würzige Hitze hinzufügen, wenn Sie möchten.

Das zugrunde liegende Edamame-Aroma bringt all diese Elemente sanft zusammen, um Ihren Geschmack zu verblüffen.

Perfektes cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!

Einfach alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und glatt pürieren. Die Konsistenz ist glatt und cremig, aber dennoch dicht. Sie können zusätzliche Flüssigkeit hinzufügen, um einen dünneren Hummus zu erhalten, der sich leichter verteilen lässt.

Die cremige Avocado Edamame Hummus ist ein leckerer Snack, der Sie satt macht, ohne Sie zu beschweren. Ich mag es, auf kohlenhydratarmen oder veganen Diäten Freunde zu finden. Es ist immer ein großer Erfolg!

Cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept - kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, proteinreich und köstlich!

Mehr gesunde Snackoptionen

Gesunde gebackene Zucchini-Knirps

Die beste hausgemachte Salsa

Zesty gebackene Zwiebelringe

Frischer Pfirsich-Basilikum-Salat

Cremige Avocado Edamame Hummus

Cremiges Avocado-Edamame-Hummus-Rezept – Ein gesunder proteinreicher Snack, der kohlenhydratarm, glutenfrei, vegan, paleo und ach so lecker ist!

Portionen: 2 Tassen

  • 12 Unzen gefrorenes geschältes edamame, aufgetaut (1 Beutel)
  • 1 reife Hass Avocado
  • 10-12 Blätter Thailändischer Basilikum, oder 8-10 süße Basilikumblätter
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Gewürznelken Knoblauch, geschält
  • 1 serrano pfeffer gesät (optional)
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer hinzu.

  • Pürieren bis es sehr glatt ist. Fügen Sie 1-2 zusätzliche Esslöffel Wasser hinzu, wenn der Hummus zu dick ist. Nach Geschmack mit zusätzlichem Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Sofort servieren oder fest mit Plastik abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Portion: 0,5Tasse, Kalorien: 319kcal, Kohlenhydrate: 14G, Protein: 10G, Fett: 26G, Gesättigte Fettsäuren: 3G, Cholesterin: 0mg, Natrium: 9mg, Kalium: 614mg, Ballaststoff: 7G, Zucker: 2G, Vitamin A: 155IU, Vitamin C: 13.9mg, Kalzium: 62mg, Eisen: 2.3mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 23. August 2017 – zuletzt aktualisiert 31. Mai 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*