Cremiger Rüben-Chevre-Risotto

A Spicy Perspective

Rosa sahniges Rüben- und Chevre-Risotto-RezeptCremiger Rüben-Chevre-Risotto, perlrosa Ziegenkäseperfektion zum Valentinstagessen.

Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-RezeptPin es auf Pinterest!

Wie Silvester kann auch Valentinstag oft eine Enttäuschung sein.

Wir haben uns so viele Gedanken darüber gemacht, dass das perfekte Outfit, Reservierungen für das Abendessen oder Feierpläne, wenn der Tag kommt, nie so gut aussehen, wie wir es uns vorgestellt haben.

Es tut mir leid, ein Debby-Downer zu sein, aber es ist wahr.

Perfektes Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Ich habe eine Lösung dafür … Dieses Jahr zu Hause bleiben.

Kaufen Sie nicht das perfekte Outfit. Verbringen Sie keine Stunden online und versuchen Sie nicht, Reservierungen für epische Abendessen oder Konzertkarten zu tätigen. Geben Sie kein Geld aus, das Sie am Wochenende nicht haben, um jemanden zu beeindrucken.

Tu es einfach nicht.

Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Verbringen Sie stattdessen Zeit mit der Person (oder den Personen), die Sie lieben, und kochen Sie ihnen etwas Erstaunliches.

Schließlich geht es beim Valentinstag nicht darum, was jemand anderes für Sie tut. Es geht darum, anderen Menschen zu zeigen, wie Sie mit ihnen umgehen.

Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept zubereiten

Wenn Sie sich dem Valentinstag selbstlos nähern, ist es Ihnen egal, ob Sie nicht Dutzende von Rosen oder einen riesigen Verlobungsring erhalten.

Sie werden wahre Freude und Ermächtigung empfinden, indem Sie anderen Menschen das Gefühl geben, an diesem Tag zu sein. #Wahrheit

Gewusst wie: Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Das heutige Cremige Rüben-und-Chevre-Risotto ist ein leuchtend rosafarbener Beginn eines unvergesslichen Valentinstagsessens.

Es ist reich und cremig, mit einer würzigen Note von Chevre-Ziegenkäse und erdigen Untertönen von roter Beete.

Die Textur ist absolut göttlich … So weich und seidig, dass sie jedem, der dazu passt, einen Hauch von Luxus verleiht.

Muss machen: Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept zubereiten

Wie bei allen Risotto-Rezepten ist es am besten, mit Arborio-Reis und warmer (oder Raumtemperatur) Brühe zu beginnen.

Arborio-Reis hat eine erstaunliche Fähigkeit, seine Stärken beim Kochen freizusetzen und sorgt für ein glattes cremiges Finish. Die Brühe wird nacheinander in den Topf gegeben und muss mindestens Raumtemperatur haben, damit der Reis nicht bei jeder Zugabe kocht.

Seidig cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Die rosa Farbe entsteht, indem zu Beginn des Garvorgangs Rübenstücke zum Reis gegeben werden.

Mit jeder Zugabe von Brühe und jedem Umrühren wird der Rübenfarbstoff intensiver in den Reis freigesetzt. Am Ende wird der Risotto mit Rübencreme und Chevre zwischen Blush Pink und Deep Magenta liegen, abhängig von der Größe und Frische der Rüben.

Bestes cremiges Rüben- und Chevre-Risotto-Rezept

Was sollten Sie also am Valentinstag mit diesem perlmuttfarbenen Risotto aus cremiger Zuckerrübe und Chevre kombinieren?

Ich bin so froh, dass du gefragt hast! Hier sind ein paar Ideen…

Vorspeisen

Gebratene Gemüsepolentastapel

Birnen-Brie-Tarte

Clams Casino

Hauptgang

Marokkanisches Gegrilltes Lamm

Gefülltes Flankensteak mit Schinken und Champignons

Narrensicherer stehender Rippenbraten

Crock-Pot Balsamico-Rinderfilet

Erstaunliches cremiges Rüben- und Chevre-Risotto-Rezept

Zusätzliche Seiten

Gegrillter Römersalat mit Avocado-Herzen

Die besten gebratenen Pilze

Nachspeisen

Kahlua-Kokosnuss Icebox-Kuchen

Französische Trinkschokolade

Gesalzenes Karamell Trinkendes Karamell

Gesalzenes Karamell Schokoladentörtchen

Schwedische Creme

Angel Food Cake mit Balsamico-Erdbeeren

BEST Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept

Cremiger Rüben-Chevre-Risotto

Cremiges Rüben-Chevre-Risotto-Rezept – Frisches rosa Risotto mit Arborio-Reis, Ziegenkäse und Rote-Bete-Wurzeln. Lecker und optisch ansprechend!

Portionen: 8

  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Gewürznelken Knoblauch, gehackt
  • 2 Tassen Arborioreis
  • 1 rote Beete geschält und in 6 Stücke geschnitten
  • 6 Tassen Gemüsebrühe, warm oder Raumtemperatur
  • 4 Unzen weicher Chevre-Ziegenkäse
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Stellen Sie einen 6-Liter-Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Butter, Zwiebeln und Knoblauch hinzu. 2-3 Minuten anbraten, damit die Zwiebeln weich werden. Dann den Arborio-Reis, die Rübenschnitze, den Thymian, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer untermischen.

  • 1 Tasse Brühe auf einmal in den Topf geben. Gut umrühren und sicherstellen, dass der Reis nicht am Boden klebt. Dann eine weitere Tasse Brühe hinzufügen, wenn der Reis die erste aufgenommen hat. Fügen Sie langsam die Brühe hinzu und rühren Sie ständig um, um eine ultra cremige Textur zu erzeugen.

  • Wenn nur noch eine Tasse Brühe übrig ist, rühren Sie sie zusammen mit dem Chevre-Ziegenkäse ein. Sobald der Käse vollständig eingeschmolzen ist, die Hitze abstellen und die Rübenstücke entfernen. Nach Belieben abschmecken, salzen und pfeffern.

ANMERKUNGEN: Risotto sollte sofort serviert werden, um seine seidige Konsistenz zu erleben. Wenn es eine Weile auf dem Herd stehen muss, geben Sie etwas Wasser hinzu und wärmen Sie es vor dem Servieren wieder auf.

Portion: 8Unzen, Kalorien: 274kcal, Kohlenhydrate: 44G, Protein: 6G, Fett: 7G, Gesättigte Fettsäuren: 4G, Cholesterin: 17mg, Natrium: 803mg, Kalium: 95mg, Ballaststoff: 1G, Zucker: 2G, Vitamin A: 655IU, Vitamin C: 1.9mg, Kalzium: 29mg, Eisen: 2.6mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 14. Februar 2018 – zuletzt aktualisiert 17. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*