Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

A Spicy Perspective

Geschmorter Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven RezeptPerfekt Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven… reiner Salzhimmel!

Geschmorter Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven RezeptPin es auf Pinterest!

Heute habe ich eine herzhafte und gesunde Beilage für Sie, geschmorte Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven.

Rosenkohl ist einer meiner Favoriten kaltes Wetter Gemüse und wir machen sie oft zu dieser Jahreszeit.

Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

Obwohl ich gebratenen Rosenkohl oder Rosenkohl liebe knusprig geröstet Das Schmoren von Rosenkohl im Ofen verleiht ihnen eine einzigartige seidige Konsistenz und ermöglicht es Ihnen, den Rosenkohl mit einem tieferen Geschmack zu versehen.

Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

Geschmorte Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven zubereiten

Dieses Rezept für geschmorten Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven ist eine einfache Zubereitung, deren Zubereitung nur 15 Minuten dauert.

Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

Beginnen Sie mit dem Anbraten der Brüsseler in einer heißen Pfanne. Dann fügen Sie Gemüsebrühe hinzu, um die Brüsseler zu schmoren und sie auf der Innenseite zu erweichen. Zum Schluss sonnengetrocknete Tomaten, marinierte Artischocken und entkernte Oliven dazugeben, umrühren und köcheln lassen.

Die kühnen, salzigen Aromen dringen in Brüssel ein und sorgen für einen verlockenden, scharfen Geschmack.

Geschmorter Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven Rezept

Das Beste von allem sind unsere geschmorten Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven Gluten-frei und vegan, so dass Sie sie an alle füttern können!

Diese Brüsseler riechen so unglaublich, dass Sie überrascht sein werden, wie viele Nicht-Brüsseler-Esser daran teilnehmen werden.

Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

Weitere Gemüsebeilagen, die wir lieben!

Kung Pao Gebratener Rosenkohl

Zesty gebratener Okra

Zitronenbutter Gebratener Spargel

Cheesy Broccoli Rice Gefüllte Paprika

Irischer Kohl und Speck

Das beste Rahmspinatrezept

Haricot Vert und Minikartoffeln

Geschmorter Rosenkohl mit getrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven

Geschmorter Rosenkohl mit sonnengetrockneten Tomaten, Artischocken und Oliven – Dieses einfache Kochrezept für Rosenkohl steckt voller Salzaroma und Textur!

Portionen: 6

  • 1 1/2 Pfund der Rosenkohl beschnitten und halbiert
  • 1/2 kleine Zwiebeln, dünn geschnitten
  • 2 Gewürznelken Knoblauch, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Tasse entsteinte oliven, entwässert (jede Sorte)
  • 1/2 Tasse marinierte artischocken, abgelassen
  • 1/2 Tasse marinierte sonnengetrocknete Tomaten, abgelassen
  • 1/4 Tasse frisch gehackte Petersilie
  • 1 / 4-1 / 2 tsp zerdrückter roter Pfeffer
  • Salz und Pfeffer
  • Stellen Sie eine große Bratpfanne (oder XL Gusseisenpfanne) bei mittlerer Temperatur. Fügen Sie das Öl hinzu. Sobald heiß, fügen Sie den Rosenkohl hinzu. Braten Sie den Rosenkohl 3-4 Minuten an und rühren Sie ihn von allen Seiten braun an. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben. Rühren und weitere 3-4 Minuten anbraten.
  • Die Brühe über den Rosenkohl gießen und den zerkleinerten roten Pfeffer unterrühren. Umrühren und 5 Minuten schmoren, bis die Brühe siedet und der Brüsseler weich wird.

  • Fügen Sie die Oliven, Artischocken und sonnengetrockneten Tomaten hinzu. Gut mischen und weitere 2-3 Minuten kochen, um sich aufzuwärmen. Dann die gehackte Petersilie untermischen. Nach Belieben abschmecken, salzen und pfeffern.

Portion: 8Unzen, Kalorien: 172kcal, Kohlenhydrate: 18G, Protein: 5G, Fett: 10G, Gesättigte Fettsäuren: 1G, Cholesterin: 0mg, Natrium: 624mg, Kalium: 791mg, Ballaststoff: 6G, Zucker: 6G, Vitamin A: 1510IU, Vitamin C: 107,8mg, Kalzium: 80mg, Eisen: 2.8mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 21. Februar 2018 – zuletzt aktualisiert 17. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*