Gurke Rose Aperol Spritz – eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Suchen Sie ein erfrischendes Getränk, das Sie die ganze Saison über genießen können? Heute Gurke Rose Aperol Spritz ist leicht, spritzig und voller Sommergeschmack.
Auffrischungsgurke Rose Aperol Spritz #Cocktail

Erin Hawley

Letzten Sommer habe ich ein neues Sommergetränk entdeckt, von dem ich nicht genug bekommen konnte … der Aperol Spritz. Erin Hawley ist heute bei uns und teilt eine erstaunliche Cocktailvariante, die auf diesem italienischen Favoriten basiert.

Eine Notiz von Erin…

Aperol Spritz ist eine italienische Nachmittagstradition. Der leichte, kohlensäurehaltige Cocktail ist ein perfekter Sipper vor dem Abendessen. Diese Variation verleiht Gurke und Rose einen frischen Blumengeschmack, was eine perfekte Ergänzung zu den Botanicals in Aperol ist.

Gurke Rose Aperol Spritz #Cocktail

Gurke Rose Aperol Spritz

Gurke Rose Aperol Spritz ist leicht, spritzig und voller Sommergeschmack.

Portionen: 1 Glas

  • 1.5 Unzen Rosé-Aperol *
  • 2 Unzen Schaumwein wie Prosecco
  • 2 scheiben Gurke etwa einen Zentimeter dick
  • Spritzen Sprudelwasser
  • Für Aperol mit Roseninfusion: Kombinieren Sie eine 750-ml-Flasche Aperol mit einer Unze getrockneter Rosenblüten (diese finden Sie in der Hauptabteilung der meisten Lebensmittelgeschäfte). Schütteln Sie den Inhalt zusammen und lassen Sie ihn einige Stunden oder über Nacht ruhen. Die Rosenblätter abseihen und der Aperol ist gebrauchsfertig.

  • Kombinieren Sie die Rose Aperol und Gurke zusammen mit Eis in einem Cocktail-Shaker. In ein hohes Collins-Glas abseihen. Eis und Sekt hinzufügen. Mit einem Schuss Limonade bedecken und mit frischer Gurke garnieren.

Portion: 1G, Kalorien: 143kcal, Kohlenhydrate: 12G, Protein: 1G, Fett: 1G, Natrium: 4mg, Kalium: 50mg, Zucker: 1G, Eisen: 0,2mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Schauen Sie sich unseren Klassiker an Aperol Spritz hier!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 16. Mai 2015 – zuletzt aktualisiert 6. Juni 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*