Karibisches Krautsalat-Rezept – eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Gesundes karibisches Krautsalat-Rezept (mager, glutenfrei & milchfrei!)Gesund Karibisches Krautsalat-Rezept, eine kühne Variante des klassischen Krautsalats.

Würzig-süßes karibisches Krautsalat-Rezept (glutenfrei & milchfrei!)Pin es auf Pinterest!

Krautsalat… Die unterschätzte Beilage bei jedem Sommerfest und Barbecue.

Wenn Krautsalat gut ist, ist es Ja wirklich Fantastisch. Doch wenn Krautsalat durchschnittlich (oder schlimmer) ist, halten wir es nicht für unsere Zeit wert.

Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, das heutige Sommer-Krautsalat-Rezept verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Wie man ein gesundes karibisches Krautsalat-Rezept zubereitet (mager, glutenfrei und milchfrei!)

Es ist ein cremiges und dennoch leichtes karibisches Krautsalat-Rezept mit fein zerkleinerter Kohlmischung, zerkleinerter Kokosnuss, goldenen Rosinen und überall gesprenkelten Frühlingszwiebeln. Dann von einer mageren Limette und Piment-Dressing geküsst.

Es ist die perfekte Ergänzung zu Ruck Huhn, Burger mit gegrillter Ananas, und baby rücken rippen.

Perfektes gesundes karibisches Krautsalat-Rezept (mager, glutenfrei und milchfrei!)

Obwohl die Untertöne von süßer Kokosnuss durch Limette und einen Hauch Zwiebel perfekt ausbalanciert werden, ist es das Gewürz, das dieses Rezept wirklich zum Leuchten bringt!

Piment verleiht dem cremigen Dressing das unverwechselbare Inselaroma, zusammen mit ein bisschen Mrs. Dash Gewürzmischung.

Diese natriumfreie Gewürzmischung besteht aus Knoblauch, Paprika, Kräutern, Selleriesamen, Orangenschale und Tomaten. Das fügt es hinzu extra was Sie können es nicht genau sagen.

Gesundes karibisches Krautsalat-Rezept (glutenfrei & milchfrei!)

Unser karibisches Krautsalat-Rezept kann in Eile oder mehrere Tage im Voraus hergestellt werden.

Und das Beste von allem ist dieses karibische Krautsalat-Rezept Gluten-frei, milchfrei, wenig Kohlehydrate, kalorienarm und sehr lecker schmecken. Es ist eine großartige Möglichkeit, Gemüse zu lieben, die keinen grünen Salat mögen.

Nach einem Geschmack werden sie es in Eile verschlingen!

Süßes gesundes karibisches Krautsalat-Rezept (mager, glutenfrei und milchfrei!)

Weitere Sommerfavoriten

Perfekter selbst gemachter Zitronen-Klumpen

Gegrillte Chipotle-Pfirsich-Salsa

Frisches Erdbeerbruschetta

Rezept der südlichen Orangeade

15 Bohnensalat

griechischer Salat mit Hühnerfleisch

Gesundes Karibik-Krautsalat-Lieblingsrezept (mager, glutenfrei und milchfrei!)

Karibisches Krautsalat-Rezept

Creamy Caribbean Coleslaw Recipe – Ein einzigartiger Spin auf klassischem südlichen Krautsalat mit Kokosraspeln, goldenen Rosinen, Limettensaft und Piment. Glutenfrei und milchfrei!

Portionen: 8

  • Die Krautsalatmischung in eine Salatschüssel geben. Fügen Sie die Kokosraspeln, Rosinen und Frühlingszwiebeln hinzu.

  • Mischen Sie in einer kleinen Rührschüssel die Mayonnaise, den Limettensaft, Mrs. Dash, den Piment und das Salz.

  • Schaufeln Sie das Dressing in den Krautsalat und werfen Sie es gut zu. Bis zum Servieren kalt stellen.

HINWEIS: Kann bis zu drei Tage im Voraus gemacht werden.

Portion: 0,5Tassen, Kalorien: 120kcal, Kohlenhydrate: 16G, Protein: 1G, Fett: 6G, Gesättigte Fettsäuren: 3G, Cholesterin: 2mg, Natrium: 283mg, Kalium: 205mg, Ballaststoff: 2G, Zucker: 11G, Vitamin A: 130IU, Vitamin C: 20.7mg, Kalzium: 40mg, Eisen: 0.9mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 27. Juni 2018 – zuletzt aktualisiert 13. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*