Keto Thai Larb Rolls – Eine würzige Perspektive

Keto Thai Larb Rolls - Eine würzige Perspektive

Perky Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo Einfach Keto Thai Larb Rolls… Kohlenhydratarm, aber voller exotischer Aromen!

Zesty Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo Pin es auf Pinterest!

Das erste Mal, dass ich Larb (Larp) probierte, war ich 16 Jahre alt und befand mich für den Sommer in Thailand.

Es war eine Zeit der Erforschung, sowohl innerlich als auch in meiner neuen fremden Umgebung. Eine Zeit, neue Freunde zu finden und neue Dinge auszuprobieren. Ein dringend benötigter Sommer, um Ängste und Unsicherheiten abzubauen.

In diesem Sommer erlebte ich: würzige Hühnerfüße und Tintenfische, Thai-Massage, traditionelles Thai-Tanzen, Moped-Fahren durch geschäftige Straßen der Stadt und unbefestigte Straßen mit Reisfeldern auf beiden Seiten und Kommunikation durch eine Sprachbarriere.

Gesundes Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Um ehrlich zu sein, die Hühnerfüße und der Tintenfisch waren nicht mein Favorit, aber ich habe gelernt, die Feinheiten der thailändischen Küche zu lieben und zu schätzen.

Obwohl Pad Thai und traditioneller thailändischer gebratener Reis sind hier in den Staaten sehr beliebt, es gibt so viel mehr zu thailändischer Küche, es ist eine Schande, hier aufzuhören.

Keto Thai Larb Rolls Rezept zubereiten #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Was sind Keto Thai Larb Rolls

Thai Larb, auch Dinkellarp oder Laab, ist ein einfacher klassischer Fleischsalat, der normalerweise mit klebrigem Reis oder mit Salatblättern zum Einwickeln serviert wird.

Larb ist in einer Pfanne mit gemahlenem Hähnchenfleisch und einigen scharfen Zutaten wie Zitronengras und Kaffirlindenblättern extrem einfach zuzubereiten.

Obwohl diese frischen Zutaten in amerikanischen Standard-Lebensmittelketten schwer zu finden sind, sind sie auf jedem asiatischen Markt erhältlich und eine Reise wert. Darüber hinaus können Sie Ihre zusätzlichen Zitronengras- und Kaffirlindenblätter für das spätere Kochen einfrieren.

Wie man Keto Thai Larb Rolls Rezept macht #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Larb wird normalerweise mit einer kleinen Menge trockenem gemahlenem Reis hergestellt, der eingemischt wird, um die Flüssigkeit aufzunehmen. Durch Entfernen dieses Getreides und die Verwendung von glutenfreier Fischsauce wird dieses klassische Gericht jedoch zu kohlenhydratarmen Keto Thai Larb Rolls verarbeitet, die sich leicht in eine ketogene Diät einfügen.

Es ist hell, mohn und gesund zu booten!

Gewusst wie: Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Was ist der Unterschied zwischen Larb und Nam Sod?

Wenn Sie jemals in thailändischen Restaurants essen, haben Sie vielleicht etwas namens bemerkt Nam Sod auf der Speisekarte sieht das auffallend ähnlich aus. Nam Sod ist der Cousin von Larb, mit einigen kleinen Unterschieden.

  • Larb wird normalerweise mit Huhn oder Rindfleisch gemacht, während Nam Sod normalerweise mit gemahlenem Schweinefleisch gemacht wird.
  • Nom Sod ist in der Regel komplizierter mit zusätzlichen Zutaten, während Larb-Rezepte eher einfach bleiben.
  • Larb ist in Nordthailand und in Laos beliebt, während Nam Sod als südthailändisches Gericht gilt.

Einfaches Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Ich teile diese Unterschiede lose, weil diese Rezepte viele Überkreuzungen enthalten. Möglicherweise finden Sie ein Larp-Rezept mit Schweinefleisch oder ein Nam-Sod-Rezept mit Hühnchen.

Um ehrlich zu sein, diese Arten von Fleischsalaten werden in der ganzen Region in verschiedenen Formen serviert.

Rolling Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Gesundes Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Weitere ketogene Rezepte

Perfect Herb Roasted Chicken Oberschenkel

Das beste Wolkenbrot

Low Carb Grüne Curry Hühnersuppe

Keto Creole Shrimp Gefüllte Avocados

Peperoni-Pizzabecher

Low Carb Steak Fajita Roll Ups

Crunchy Keto Thai Larb Rolls Rezept #ASpicyPerspective #ketogenic #paleo

Keto Thai Larb Rolls

Keto Thai Larb Rolls Rezept – Ein kohlenhydratarmes Paleo Chicken Larb (Larp) aus Chang Mai Thailand. Dieses schnelle und pikante Hühnchengericht kann gerollt in Salat, auf einem Salat oder über Blumenkohlreis serviert werden!

Portionen: 16 Rollen

  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Pfund gemahlenes Huhn
  • 1 Stück frisches Zitronengras etwa 5 bis 6 Zoll
  • 6 Kaffernlimettenblätter
  • 1/4 Tasse Fischsoße (Gluten-frei)
  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Chili Knoblauchsauce
  • 1 Tassen gehackte Schalotten
  • 16 große butter kopfsalat blätter
  • 1/4 Tasse Minzblätter
  • 1/4 Tasse Korianderblättern
  • Zitronengras und Kaffernlimettenblätter fein hacken. Dann die Schalotten hacken.

  • Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie das Sesamöl und das gemahlene Huhn hinzu. 5 Minuten anbraten und mit einem Holzlöffel in kleine Stücke schneiden.

  • Zitronengras und Kaffernlimettenblätter dazugeben. Weitere 1-2 Minuten kochen, dann die Heizung ausschalten.

  • Fischsauce, Limettensaft, Chili-Knoblauch-Sauce und Frühlingszwiebeln untermischen.

  • Legen Sie einen Löffel mit der Lorbeerfüllung in die Salatblätter. Fügen Sie Minze und Korianderblätter zu jedem Salatblatt hinzu und rollen Sie. Wenn die Salatblätter sehr biegsam sind, stecken Sie den Boden ein, während Sie im Burrito-Stil rollen.

HINWEIS: Frische Zitronengras- und Kaffernlimettenblätter sind in manchen Landesteilen schwierig zu finden. Ich schlage vor, für diese auf einen asiatischen Markt zu gehen … ja, sie machen einen solchen Unterschied, dass sie eine Reise wert sind! Sie können beide für die spätere Verwendung im Gefrierschrank aufbewahren, also füllen Sie sie auf.

Portion: 1rollen, Kalorien: 115kcal, Kohlenhydrate: 4G, Protein: 12G, Fett: 5G, Gesättigte Fettsäuren: 1G, Cholesterin: 48mg, Natrium: 328mg, Kalium: 728mg, Ballaststoff: 2G, Zucker: 1G, Vitamin A: 5525IU, Vitamin C: 11.3mg, Kalzium: 68mg, Eisen: 2.7mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 15. August 2018 – zuletzt aktualisiert 31. Mai 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*