Knuspriger Rosmarin Hummus – eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Duftendes knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept #gesundKnuspriger Rosmarin Hummus, ein gesunder Kräuterdip mit viel Geschmack!

Paradiesisch! Knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept #gesund

Pin es auf Pinterest!Nun, ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin nach wie vor fest entschlossen, 2017 sauber zu essen.

Für mich sind Snacks der schwierigste Teil beim Essen von Licht. Es ist so einfach, vorverpackt zu greifen Mist an einer Kaffeebar oder laden Sie sich mit herrlichem Käse und Crackern ein.

Knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept #gesund

Der einzige Weg, mein Ziel in diesem Monat zu erreichen, ist vorauszuplanen. Ich habe kohlenhydratarme Mahlzeiten für unterwegs zubereitet und bessere Snackoptionen zubereitet.

Hummus ist eine meiner Lieblingslösungen! Es ist reichhaltig, sättigend, aromatisch und leicht mit geschnittenem Gemüse zu verpacken.

Knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept zubereiten #gesund

Vor einigen Jahren wurde mir klar, dass man Hummus machen kann noch leichter (ohne auf Geschmack zu verzichten) durch Ersetzen des Tahini durch einfachen griechischen Joghurt.

Tahini ist eine wunderbare Sesampaste, die Hummus eine nussige Essenz und cremige Textur verleiht, aber sie ist voller Fett. Die meisten im Laden gekauften Hummus-Marken fügen Tahini und Olivenöl hinzu. Ich entschied mich, griechischen Joghurt für eine glatte Textur und (weniger) Kräuter-Olivenöl für den Geschmack hinzuzufügen.

Das Ergebnis … Tahini wer?

So machen Sie knusprige Rosmarin Hummus Rezept #gesund

Ich habe dieses knusprige Rosmarin-Hummus-Rezept in zahlreichen Variationen gemacht, aber das ist ein Favorit.

Das Frischen von Rosmarinzweigen in Olivenöl ist ein vielseitiges Unterfangen. Zunächst werden die zähen, gummiartigen Rosmarinblätter zerkleinert und gleichzeitig der überwältigende Geschmack gemildert.

Heißes knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept #healthy

Zweitens parfümiert der Rosmarin das Olivenöl. Wenn Sie also das mit Rosmarin angereicherte Olivenöl und die knusprigen Blätter zum Hummus geben, erhalten Sie einen milden, aber abgerundeten Kieferngeschmack. Außerdem dauert die Herstellung weniger als 5 Minuten!

Knuspriger Rosmarin Hummus ist ein großartiger Snack, wenn Gäste vorbeikommen. Ich versuche, Kichererbsen für solche Gelegenheiten aufzubewahren!Perfektes knuspriges Rosmarin-Hummus-Rezept #gesund

Mehr gesunde Hummus-Rezepte

Thailändischer Kokosnuss-Curry Hummus

Miso Hummus

Geröstete Paprika Hummus

Knuspriger Rosmarin Hummus

Cremiger Kräuter-Hummus mit eingemischtem gebratenem Rosmarin. Dieses einfache Hummus-Rezept ist gesund und lecker!

Portionen: 2 Tassen

  • 2 Büchsen Kichererbsen (15-Unzen-Dosen), abgelassen
  • 1/3 Tasse normaler griechischer Joghurt
  • 2 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 3-4 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Nelke Knoblauch groß
  • 1 Teelöffel Salz-
  • Pfeffer schmecken
  • Geben Sie das Öl bei starker Hitze in eine kleine Pfanne. Nach dem Rauchen die Rosmarinzweige 30 Sekunden pro Seite kurz anbraten. Nehmen Sie das Olivenöl heraus und legen Sie es auf ein Papiertuch.

  • Die Kichererbsen in die Pfanne geben Küchenmaschine Mit Joghurt, Rosmarinöl, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Auf die gewünschte Konsistenz pürieren.
  • Die knusprigen Rosmarinblätter von den Stielen ziehen und in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis der Rosmarin den Hummus durchgearbeitet hat.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 179kcal, Kohlenhydrate: 2G, Protein: 3G, Fett: 17G, Gesättigte Fettsäuren: 2G, Cholesterin: 1mg, Natrium: 1175mg, Kalium: 47mg, Zucker: 1G, Vitamin C: 1.4mg, Kalzium: 37mg, Eisen: 0,1mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 2. Juli 2017 – zuletzt aktualisiert 23. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*