Lavendel-dunkle Schokoladensplittereiscreme

A Spicy Perspective

Perfektion! Lavendel-dunkles Schokoladen-Chip-Eiscreme-RezeptWir machen Lavendel-dunkle Schokoladensplittereiscreme heute frisch und duftend!

Perfekte Lavendel Dark Chocolate Chip Eis RezeptPin es auf Pinterest!

Wenn es etwas gibt, nach dem ich gerne einkaufe, dann sind es frische Kräuter.

Ich stehe oft in der Warenabteilung (oder auf dem Bauernmarkt), habe Sträuße mit viel Grün unter der Nase und atme ihren berauschenden Geruch ruhig ein.

Schillerndes Lavendel-dunkles Schokoladen-Chip-Eiscreme-Rezept

Ich knie mich zwischen meine Blumenbeete und reibe zärtlich ihre Blätter zwischen meinen Fingern, um den erdigen Duft hervorzuheben.

Ich kann es kaum erwarten, bis meine Betten voller Minze, Basilikum, Thymian, Dill und Lavendel sind. In meinen Augen ist kein Gericht ohne ein frisches aromatisches Kraut komplett!

Lavendel dunkle Schokoladensplitter-Eiscreme-Rezept machen

Lavendel ist ein Kraut, das in der kulinarischen Popularität kommt und geht. Bekannt für seine kieferne und dennoch blumige Essenz, wird es als wundervolle Ergänzung zu milden Proteinen wie Huhn und Fisch angesehen.

Wie Lavendel Dark Chocolate Chip Ice Cream Rezept zu machen

Ich persönlich denke, Lavendel verdient etwas mehr Anerkennung. Sein Geschmack mag zunächst subtil sein, hat aber eine kumulative Qualität, die es mit starken Aromen wie Zitrone oder sogar Schokolade aufnehmen kann.

Lieben Sie dieses! Lavendel-dunkles Schokoladen-Chip-Eiscreme-Rezept

Im heutigen Rezept für Lavender Dark Chocolate Chip-Eiscreme habe ich Lavendel mit dunkler Schokolade für eine überraschend ausgewogene und gepaart bezaubernd gefrorene Leckerei!

Diese Lavendel-Eiscreme mit dunklen Schokoladensplittern macht die meisten Eiscremes mit Minzsplittern zu einer Schande.

Lavendel-dunkles Schokoladen-Chip-Eiscreme-Rezept

Andere ASP-Rezepte mit Lavendel…

Lavendel-Zitrone Tom Collins

Französische Lavendel Limonade

Cremiger Lavendel Flan

Lavendel Dark Chip Eis

Reichhaltiges, cremiges und duftendes Lavendel Dark Chocolate Chip Ice Cream Rezept. Lt. Dan's absolutes Lieblingsrezept für Eiscreme, zweifellos!

Portionen: 6 Portionen, 1,5 Liter

  • 2 Tassen Schlagsahne
  • 2 Tassen halb und halb
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • Prise Salz-
  • 2 1/2 Esslöffel getrocknete lavendelknospen, oder 4 Esslöffel frisch gehackter Lavendel
  • 1 Vanilleschote, oder 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 1-2 lässt lila lebensmittelfarbe fallen, wahlweise
  • 4 Unzen dunkle Schokolade
  • Gießen Sie die Sahne, die Hälfte, den Zucker und das Salz in einen Topf mit mittlerer Soße. Stellen Sie den Topf bei mittlerer Hitze auf einen niedrigen Siedepunkt.

  • Wenn Sie eine Vanilleschote verwenden, schneiden Sie die Bohne in der Mitte der Länge nach ab. Öffnen Sie vorsichtig die Bohne und kratzen Sie die Paste aus. Knospen und Vanillepaste zur Sahnemischung geben. Rühren; Dann vom Herd nehmen und abdecken. * Fügen Sie ein oder zwei Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, wenn Sie die Lavendelfarbe verbessern möchten.

  • Stellen Sie den abgedeckten Topf mindestens 4 Stunden lang in den Kühlschrank, um ihn abzukühlen. (Wenn Sie es eilig haben, stellen Sie es in einen luftdichten Behälter und stellen Sie es 1 Stunde lang in den Gefrierschrank, bis es vollständig abgekühlt ist, aber NICHT gefroren!)

  • Sobald die Mischung abgekühlt ist, die Lavendelknospen herausseihen und in eine Schüssel geben Eismaschine. 20 Minuten lang umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • In der Zwischenzeit den Schokoriegel in feine Scherben schneiden. Die Schokolade in die Eismaschine geben. Mischen, bis die Schokolade gleichmäßig verteilt ist. Sofort servieren oder in einen luftdichten Behälter geben und einfrieren.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 625kcal, Kohlenhydrate: 48G, Protein: 5G, Fett: 46G, Gesättigte Fettsäuren: 28G, Cholesterin: 139mg, Natrium: 67mg, Kalium: 299mg, Ballaststoff: 2G, Zucker: 38G, Vitamin A: 1470IU, Vitamin C: 2mg, Kalzium: 164mg, Eisen: 2.4mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 11. Juni 2017 – zuletzt aktualisiert 23. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*