Pistazienkleine kuchen mit rosa Champagne Frosting

A Spicy Perspective

Es gibt Momente im Leben, in denen es auf eine feste Mahlzeit ankommt, und Momente für Pistazien Cupcakes mit PINK CHAMPAGNE FROSTING. Diese kleinen Babys sind reine Feierlichkeiten, die mit Lächeln und Konfetti doppelt gefistet werden sollen.Pistazien Cupcakes Pink Champagne Zuckerguss

Ich mag es, wie bestimmte Lebensmittel Ihre Stimmung im Nu verändern können. Sie werden nie eine Person sehen, die einen Cupcake mit einem Stirnrunzeln im Gesicht hält. Noch nie.

Pistazien CupcakesServiert auf eleganten Villeroy & Boch Gerichten.

Cupcakes sind eine Quelle nostalgischer Freude. Beim Zurückziehen des Papierträgers sind Erinnerungen an Geburtstage, Valentinstagspartys und Picknicks in meinem Kopf wach. Mein Mann würde Ihnen sagen, dass Cupcakes besser schmecken als normale Kuchen. Ich bin mir der Gründe hier nicht ganz sicher, aber er ist BEWUSST, dass die einzelne Portion den Geschmack verbessert … Ich lächle nur und nicke.

Dieses Rezept für Pistazien-Cupcakes mit rosa Champagner-Zuckerguss entstand aus der Notwendigkeit heraus, eine Kombination aus rosa und grünem Cupcake für eine Veranstaltung zu kreieren. Der reichhaltige nussige Pistaziengeschmack betont die delikate Champagner-Essenz und die Texturen beider sind göttlich. Der Pistazien-Cupcake ist leicht und feucht, aber mit einem Hauch von Knusprigkeit von den gehackten Pistazien. Der Pink Champagne Frosting ist wirklich einzigartig und hat eine mehlschwitzeähnliche Basis, die es ermöglicht, ihn zu einer „Schlagsahne“ -Konsistenz zu schlagen und ihn dennoch bei Zimmertemperatur auszusetzen.

Genießen. Diese Cupcakes sind sicher um ein bisschen fröhlichkeit in den tag zu bringen!

Pink Champagner ZuckergussMein kleines Mädchen machte diese Frou-Frou-Cupcake-Toppers mit einem Punsch und Handwerksknöpfen. Ist sie nicht schlau?

COOK'S ANMERKUNGEN:

  • Pistazien- und Mandelextrakt schmecken sehr ähnlich. Wenn Sie keinen Pistazienextrakt finden, machen Sie sich keine Sorgen.
  • Champagner-Extrakt wird in Backfachgeschäften verkauft. Um den Zuckerguss ohne zuzubereiten, eine halbe Tasse Champagner köcheln lassen, bis er auf ein paar Esslöffel reduziert ist.
  • Die Mehlbasis des Zuckergusses wird beim Kochen zu einer pastösen Konsistenz verdickt. Stellen Sie sicher, dass Sie die ganze Zeit mit dem Schneebesen rühren, damit keine Klumpen entstehen.

Weitere Single-Serve-Ideen:

Brownie Bananenbrot Cupcakes ~ Wie süß es ist

Erdbeer-Joghurt-Muffins ~ Eine würzige Perspektive

Zucchini Nutella Swirl Muffins ~ Eine würzige Perspektive

Pistazienkleine kuchen mit rosa Champagne Frosting

Pistazien Cupcakes mit PINK CHAMPAGNE FROSTING… Diese kleinen Babys sind reine Feste, die mit einem Lächeln und Konfetti doppelt gefistet werden sollen.

Portionen: 24 Cupcakes

  • Den Backofen auf 325 Grad vorheizen. Legen Sie Cupcakes Liner in Standard-Muffinformen. Mehl, Backpulver und Salz verquirlen und beiseite stellen. Half & Half und Eier in einer separaten Schüssel verquirlen und beiseite stellen.

  • In einer elektrischen Rührschüssel Butter und Zucker cremig rühren, bis sie leicht und locker sind. Die Extrakte dazugeben und gut mischen. Abwechselnd die trockene Mischung und die feuchte Mischung in die Zuckermischung geben, bis alle vereinigt sind. Die gemahlenen Pistazien unterrühren und 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen.

  • Füllen Sie die Cupcake-Folien zu 2/3 und backen Sie sie 25 bis 30 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher, der in die Mitte eines Cupcakes gesteckt wird, sauber herauskommt. Vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen lassen.

  • Für den Zuckerguss die Hälfte und die Hälfte, die Extrakte und das Mehl in eine kalte Soßenpfanne geben. Schneebesen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Dann auf mittlerer Flamme erhitzen und ständig wischen, bis die Mischung zum Kochen kommt. Noch ein paar Minuten rühren und kochen, bis eine Paste entsteht. Vom Herd nehmen und die Pfanne zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

  • Butter und Zucker in einer sauberen Rührschüssel 5-7 Minuten lang schaumig und glänzend rühren.

  • Nach dem Abkühlen die Mehlmischung zur Buttermischung geben und 5 Minuten leicht und locker rühren. Bei Bedarf mit 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben.

  • Den Zuckerguss in einen Spritzbeutel legen und auf die Cupcakes geben.

Portion: 1Cupcake, Kalorien: 326kcal, Kohlenhydrate: 36G, Protein: 4G, Fett: 19G, Gesättigte Fettsäuren: 11G, Cholesterin: 45mg, Natrium: 211mg, Kalium: 161mg, Ballaststoff: 1G, Zucker: 24G, Vitamin A: 525IU, Vitamin C: 0,5mg, Kalzium: 60mg, Eisen: 0,5mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 26. September 2011 – zuletzt aktualisiert 9. Oktober 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*