Räucherlachs Dip Deviled Eggs (Video)

Räucherlachs Dip Deviled Eggs (Video)

Seidig Geräucherter Lachs Dip Deviled Eier, all der Reichtum an cremig geräuchertem Lachs taucht in handgehaltene kohlenhydratarme Häppchen ein!

Räucherlachs Dip Deviled Eggs RezeptPin es auf Pinterest!

Russische Eier sind eines dieser Lebensmittel, die ich für absolut unwiderstehlich halte.

Sie sind so weich und reich. So tröstlich. Mit einem salzigen Abgang, der absolut zufriedenstellend ist.

Perfektes kohlenhydratarmes Rezept für Räucherlachs-Dip-Eier

Egal wie oft wir sie machen, ich werde nie müde von teuflischen Eiern …

Und es gibt so viele Möglichkeiten, sie herzustellen!

Herstellung von Low Carb Smoked Salmon Dip Deviled Eggs Rezept

Wenn Sie in einer teuflischen Brunft stecken geblieben sind, fordere ich Sie in diesem Frühling auf, aus Ihrer Schale auszubrechen (bekommen?) Und eine neue teuflische Variante zu probieren.

How To: Low Carb Räucherlachs Dip Deviled Eggs Rezept

Die Deviled Eggs mit Räucherlachs-Dip von heute kombinieren die gefährlich dekadente Qualität von Räucherlachs-Dip mit klassischen Deviled Eggs.

Ich habe einfach Räucherlachs und fettarmen Frischkäse mit Eigelb und Mayonnaise püriert, um eine köstliche Füllung zu erhalten.

Einfache Low Carb Räucherlachs Dip Deviled Eggs Rezept

Der Schlüssel zu a wirklich gut Räucherlachsdip und damit wirklich gute Räucherlachsdip-Eier sind Zutaten, die den Lachs betonen, damit sein Geschmack nicht im Frischkäse und in der Mayonnaise verloren geht.

Ich mag die Kombination von salzigen Kapern, frisch gehacktem Dill, Zitronenschale und pikantem Meerrettich. Zusammen machen diese Zutaten den Lachs zum Star des Rezepts.

Heavenly Low Carb Räucherlachs Dip Deviled Eggs Rezept

Dann die Füllung in die Eiweißhälften leiten und mit mehr Räucherlachs, frischem Dill und geräuchertem Paprika belegen.

Sie können diese Smoked Salmon Dip Deviled Eggs vor dem Servieren bei Bedarf mehrere Tage kühlen. Und ob Sie es glauben oder nicht, sie schmecken tatsächlich besser, nachdem Sie einen Tag gesessen haben! Es gibt allen Aromen Zeit zum Mischen und Mischen.

Ehrfürchtiges kohlenhydratarmes Dip-Rezept für geräucherte Lachse mit Eiern

Weitere verlockende Rezepte für Teufelseier

Avocado Deviled Eier

Sauerrahm & Zwiebel Kartoffelchip Deviled Eggs

Pimentkäse Deviled Eier

Klassische Engelseier

Cremige Low Carb Räucherlachs Dip Deviled Eggs Rezept

Visueller Lerner?

Schauen Sie sich unbedingt unser Video-Tutorial an…

Geräucherter Lachs Dip Deviled Eier

Rezept für Räucherlachsdip mit Deviled Eggs – Ein einfaches Rezept, das den Reiz von Räucherlachsdip und klassischen Deviled Eggs vereint!

Portionen: 24 Stücke

  • Die Hälfte der hartgekochten Eier schälen. Entfernen Sie das Eigelb und legen Sie es in die Küchenmaschine. Legen Sie die leeren Hälften auf eine Platte.

  • Schneiden Sie ungefähr eine halbe Unze von den Enden des Lachses ab, um als Beilage zu sparen. Geben Sie die restlichen 3 1/2 Unzen Räucherlachs in die Küchenmaschine. Frischkäse, Mayonnaise, Kapern, Zitronenschale, gehackten Dill und Meerrettich hinzufügen. Pürieren, bis die Mischung glatt ist.

  • Schaufeln Sie die Lachsmischung in eine große Plastiktüte. Schneiden Sie eine Ecke von einem Ende ab, um einen Einweg-Spritzbeutel zu erhalten. Führen Sie die Füllung in die Mitte jedes Eiweißes und stapeln Sie es hoch.

  • Jedes Ei mit geräuchertem Paprika bestreuen. Legen Sie ein kleines Stück Räucherlachs auf jedes Ei, gefolgt von einem kleinen Zweig Dill. Abdecken und servierfertig kühlen.

Portion: 2Stücke, Kalorien: 57kcal, Kohlenhydrate: 1G, Protein: 4G, Fett: 4G, Gesättigte Fettsäuren: 1G, Cholesterin: 86mg, Natrium: 145mg, Kalium: 50mg, Ballaststoff: 0G, Zucker: 0G, Vitamin A: 150IU, Vitamin C: 0,2mg, Kalzium: 20mg, Eisen: 0,5mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 5. März 2018 – zuletzt aktualisiert 31. Mai 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*