Schokoladen-Brezel-gefrorener Vanillepudding – eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Salzig-süßes Schokoladen-Brezel-gefrorenes Vanillepudding-Rezept #icecream #summerDekadent Schokoladen-Brezel-gefrorener Vanillepudding, einfach zu machen und leicht zu lieben!

Schokoladen-Brezel-gefrorenes Vanillepudding-Rezept #icecream #summer

Pin es auf Pinterest!

Etwas Merkwürdiges ist im Sommer meines ersten Studienjahres passiert. Gefrorene Puddingläden tauchten überall in der Stadt auf, alles auf einmal. Ich erinnere mich deutlich an mindestens FÜNF brandneue Puddingläden, die in diesem Sommer eröffnet haben, und möglicherweise noch mehr. Sie waren der letzte Schrei!

Über die Parkplätze schlängelten sich so viele Menschen, dass Sie kaum noch vorbeikommen konnten. Was war das Besondere an gefrorenem Pudding, das Sie sich fragen? Wenn Sie fragen, ist es sicher, dass Sie es nicht probiert haben.

Schokoladenbrezel gefrorenes Vanillepudding-Rezept machen #icecream #summer

Gefrorener Pudding, der seidigste und dekadenteste Leckerbissen in der Eiscremefamilie, ist für seine dichte, samtige Textur bekannt. Diese Textur ist durch die Verbindung von Sahne und zahlreichen Eigelb entstanden. Es ist eine wirklich schöne Union!

Vanillesoße lacht angesichts der Kalorienzähler. Kalorien-Shmalories!

Es winkt dich immer wieder zurück. Kein Wunder, dass in diesem Jahr so ​​viele Geschäfte eröffnet wurden und gedeihen konnten. Tulsa, Oklahoma war plötzlich ein viel glücklicherer Ort zum Leben … fett und glücklich, das heißt. *zwinkern*

How To: Schokoladenbrezel Frozen Custard Rezept #icecream #summer

Eines Abends, als wir Gäste zum Abendessen hatten, machte ich Schokoladenbrezel-Vanillesoße. Diese besondere Gruppe von Freunden hat viel von meinen Rezepten gekostet und immer Ich fühle mich wie Julia Child.

Wie Schokolade Brezel Frozen Custard Rezept #icecream #summer machen

Lass mich dir sagen, sie könnten nicht hören Sie auf, über die Schokoladen-Brezel-gefrorene Vanillepudding zu sprechen; mehr als alles andere habe ich ihnen an diesem Abend gedient.

Tatsächlich sagten einige von ihnen, die nicht einmal Eis essen, es sei ihr neues Lieblingsdessert, zweifellos. Ein Freund, dessen Name anonym bleibt, überprüft jetzt jedes Mal, wenn er zur Tür hereinkommt, meine Gefriertruhe. Es war so gut.

Seidige glatte Schokoladen-Brezel-gefrorenes Vanillepudding-Rezept #icecream #summer

Diese zahnige und salzige Schokoladenbrezel Frozen Custard ist nachsichtig und köstlich. Es wäre ein wunderbares Dessert für jede Sommerparty.

Wie die perfekte Romantik ist es auf den ersten Blick bescheiden, dann macht die schwüle Süße Lust auf mehr!

Fantastisches Schokoladen-Brezel-gefrorenes Vanillepudding-Rezept #icecream #summer

Schokoladen-Brezel-gefrorener Vanillepudding

Schokoladenbrezel Frozen Custard Rezept – Ein ultra seidiges und salzig-süßes hausgemachtes Eis Rezept für den Sommer!

Portionen: 6 Tassen

  • In einem Topf bei mittlerer Hitze Sahne, Milch, Kakaopulver, braunen Zucker, Vanilleextrakt und eine Prise Salz verquirlen. Die Mischung nur zum Kochen bringen.

  • Verwenden Sie während des Erhitzens der Sahnemischung einen Stabmixer, um das Eigelb und den weißen Zucker blass und dick zu schlagen.

  • Rühren Sie die Sahnemischung ständig um und gießen Sie die Eimischung langsam hinein, bis sie gut vermischt ist. (Auch dafür habe ich den Stabmixer verwendet.)

  • Rühren Sie sich und lassen Sie die Mischung für ein paar Minuten eindicken. Die Mischung abseihen, um etwaige Klumpen zu entfernen, und in einen luftdichten Behälter geben. Stellen Sie es einige Stunden lang in den Kühlschrank, bis es vollständig abgekühlt ist. (Wenn Sie es eilig haben, stellen Sie es 1 Stunde in den Gefrierschrank. Vergessen Sie es nicht!)

  • Sobald die Mischung abgekühlt ist, gießen Sie sie in eine elektrische Eismaschine und rühren Sie sie 20 Minuten lang auf die gewünschte Konsistenz um. Zum Schluss die Brezelstücke einfüllen und noch eine Minute rühren.

  • Sofort servieren oder zum Aushärten in den Gefrierschrank stellen.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 595kcal, Kohlenhydrate: 60G, Protein: 10G, Fett: 38G, Gesättigte Fettsäuren: 22G, Cholesterin: 279mg, Natrium: 249mg, Kalium: 444mg, Ballaststoff: 5G, Zucker: 39G, Vitamin A: 1515IU, Vitamin C: 0,5mg, Kalzium: 199mg, Eisen: 3.2mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 14. Juli 2017 – zuletzt aktualisiert 23. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*