Spring Pea Wasabi Soup – Eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

Frisches Frühlingserbsen-Wasabi-Suppen-RezeptFrühlingserbse Wasabi Suppe, eine brillante Tasse frisches Frühlingsgrün, das Ihre Augen erfreuen wird und dein Gaumen!

Frühlingserbse Wasabi Suppe RezeptPin es auf Pinterest!

Unsere Spring Pea Wasabi Suppe ist keine typische Erbsensuppe.

Du denkst vielleicht an seine dunklere, schwerere Cousine, die mit der gemacht wurde getrocknete Erbsen und Stücke Schweinefleisch. Nein, das ist nicht diese Suppe.

Obwohl Das Suppe hat ihren Platz in den Annalen der Suppengeschichte, im heutigen Rezept haben wir die Stunden des Aufkochens von graugrünem Schlamm gestrichen.

Frühlingserbsen Wasabi Suppe Rezept (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Dieses Rezept für die Frühlingserbsen-Wasabi-Suppe kann in weniger als 30 Minuten hergestellt werden.

Es ist vegan, also voller lebensspendender Gemüse. Egal, ob Sie Schwierigkeiten haben, diese Portionen Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen, oder ob Sie ein absoluter Vegetarier sind, die Spring Pea Wasabi-Suppe ist die ideale Option für Sie.

Diese geschmacksintensive Frühlingserbsen-Wasabi-Suppe besteht aus Erbsen, Jicama, Ingwer, Limette und Wasabi. Ich muss nicht zwiebeln und knoblauch erwähnen, oder? Sie sind eine Selbstverständlichkeit. Immerhin sind sie in so ziemlich allem, was ich vorbereite.

Frühlingserbsen Wasabi Suppe Rezept (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Ich würde sagen, diese Spring Pea Wasabi Soup ist ein absoluter Medaillengewinner für meine neue Auszeichnung "Favorite Soup".

Sogar mein wählerischster Esser rief aus: "Es schmeckt nach Frühling!" Und aß jeden Bissen. Ich habe das als Daumen hoch interpretiert.

Wie man Spring Pea Wasabi Suppe Rezept macht (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Tipps für die Herstellung von Spring Pea Wasabi-Suppe

Farbe: Nehmen Sie die Suppe vom Herd, sobald Ihre Erbsen weich sind. Dies und der Limettensaft tragen dazu bei, die leuchtend frischen Farben und Aromen beizubehalten.

Textur: Die Textur liegt bei Ihnen. Wenn Sie eine stückigere Suppe mögen, ist weniger Mischzeit erforderlich. Für eine geschmeidige und samtige Suppe einfach so lange einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Gewusst wie: Spring Pea Wasabi Soup Recipe (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Vergiss deine Beilagen nicht! Garnieren ist eine einfache Möglichkeit, Ihrer Kreation ein zusätzliches Stück Liebe und einen großen Wow-Faktor hinzuzufügen.

Ein Strudel, ein Zweig oder eine Prise Extra (normalerweise eine bereits im Rezept enthaltene Zutat oder eine ergänzende Zutat) können ein gutes Gericht zu einem exquisiten Gericht machen.

Zubereitung: Spring Pea Wasabi Suppenrezept (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Versuchen Sie es mit einer Prise Kokosmilch und einer Prise Wasabi-Erbsen, um die Cremigkeit und Knusprigkeit zu erhöhen. Gehackte Petersilie oder gewürfelte Jicama würden ebenso gut tun.

Spring Pea Wasabi Soup ist ideal für alle, die eine vegane, tagebuchfreie und / oder glutenfreie Ernährung bevorzugen. Ich weiß jedoch, dass jeder, der es schmeckt, es lieben wird!

Easy Spring Pea Wasabi Suppenrezept (Vegan, Glutenfrei & Milchfrei!)

Auf der Suche nach mehr Gemüsesuppen?

Pappa al Pomodoro

Gesunde Tomaten-Basilikum-Fischcremesuppe

Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe

Leichte cremige Spargelsuppe

Poblano Pfeffersuppe

Gesunde Butternusskürbissuppe

Würzige Südwestkürbissuppe

Cremige Karottensuppe

Geröstete Paprika-Suppe

Bestes Frühlingserbsen-Wasabi-Suppenrezept (vegan, glutenfrei und milchfrei!)

April Scharpf

Frühlingserbse Wasabi Suppe

Spring Pea Wasabi Soup Recipe – Eine brillante Tasse frisches Frühlingsgrün, um Ihre Augen und Ihren Gaumen zu erfreuen. Außerdem ist es glutenfrei, milchfrei und vegan!

Portionen: 8

  • 4 Tassen grüne erbsen frisch oder gefroren
  • 2 Tassen gewürfeltes jicama, geschält
  • 1 mittlere Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Sellerie, gehackt
  • 2 Teelöffel frisch geriebene Ingwerwurzel
  • 3 Gewürznelken Knoblauch, gehackt
  • 4 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1/2 Teelöffel weißer gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Senf
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel Wasabipaste
  • 2-3 Esslöffel frisch gepresster limettensaft
  • 1/2 Tasse ungesüßte Kokosmilch
  • Wasabi-Erbsen, für garnieren
  • Stellen Sie einen großen Suppentopf bei mittlerer Hitze. Wasser, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch, Ingwer und Jicama hinzufügen. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind.

  • Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie und Erbsen unterrühren. Zum Kochen bringen und weitere 5 Minuten köcheln lassen oder bis die Erbsen weich sind.

  • Vom Herd nehmen. Wasabipaste und 2 Esslöffel Limettensaft untermischen. Verschmelzen Sie mit einem Stabmixer oder Standard-Mixer, achten Sie darauf, sich nicht mit der heißen Suppe zu verbrennen. (Wenn Sie einen Standardmixer verwenden, öffnen Sie die Lüftungsöffnung, bedecken Sie die Oberseite jedoch mit einem Küchentuch, damit die heiße Suppe nicht herausspritzt.)
  • Probieren Sie es und fügen Sie bei Bedarf zusätzlichen Limettensaft, Salz und Pfeffer hinzu. Suppe in Schalen füllen und mit Kokosmilch und Wasabi-Erbsen garnieren.

ANMERKUNGEN: Frische grüne Erbsen brauchen möglicherweise etwas länger zum Kochen, da gefrorene grüne Erbsen bereits blanchiert wurden.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 119kcal, Kohlenhydrate: 17G, Protein: 5G, Fett: 4G, Gesättigte Fettsäuren: 3G, Cholesterin: 0mg, Natrium: 315mg, Kalium: 338mg, Ballaststoff: 6G, Zucker: 6G, Vitamin A: 700IU, Vitamin C: 41mg, Kalzium: 42mg, Eisen: 1.6mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 20. April 2018 – zuletzt aktualisiert 17. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*