Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe

A Spicy Perspective

Gesundes Bohnensuppenrezept der Tomaten-Kartoffel-weißenSie müssen versuchen, schlank und gesund zu sein Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe, sowohl herzhaft als auch lecker!

Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe-RezeptPin es auf Pinterest!

Unsere herzhafte, gesunde weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln ist ein großer Topf der Güte.

Dies ist nur die Suppe, um Ihren Tank mit belebendem, herzhaftem Gemüse und Kräutern zu füllen. Tomaten Kartoffel Weiße Bohnensuppe füllt sich noch nicht schwer.

Leichte und gesunde Tomatenkartoffel White Bean Soup Rezept

Ich schreibe das dem zu Gemüsebrühe Das ist die Basis dieses vegetarisch verpackten Tellers.

Obwohl diese Suppe vegan und glutenfrei ist, werden Sie es vielleicht gar nicht bemerken. Sie werden zu beschäftigt sein, in all das klobige Gemüse zu beißen. Sie werden nie wieder Gemüsekonservensuppe essen wollen!

Herstellung des gesunden Suppenrezepts der Tomaten-Kartoffel-weißen Bohne

Das Wort "Suppe" an sich zaubert Bilder von dampfendem, beruhigendem, knochenwärmendem Elixier, das an frostigen schneebedeckten Tagen genossen wird.

Die weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln wird sicherlich zu dieser Rechnung passen, aber Sie können diese Suppe zu jeder Jahreszeit genießen.

Leichte und gesunde Tomaten Kartoffel White Bean Suppe Rezept machen

Traditionelle Tomatensuppe ist cremig, undurchsichtig und dicht, ebenso wie traditionelle Kartoffelsuppe.

Sie haben ihren Platz im Suppenreich.

Gewusst wie: Leichtes und gesundes Rezept für eine weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln

Um eine klarere, leichtere Suppe zu erhalten, suchte ich nach einer weniger stärkehaltigen Kartoffelsorte, die sich beim Kochen nicht in Brei auflösen würde.

Ich habe mich für ein neues Babyrot entschieden, das das Kochen verträgt.

Wie man helle und gesunde Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe-Rezept bildet

Für Tomaten war eine große Dose gedünstete Tomatenwürfel das Ticket. Die großen weißen Cannellinibohnen sind sehr nahrhaft. Sie halten dem Kochen stand und verschwinden auch nicht in der Suppe.

Die Verwendung von Gemüsebrühe als Basis für die weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln stärkt Vitamine und Mineralien. Es fügt dem Topf auch eine weitere Schicht vollmundigen Aromas hinzu.

Wie man gesunde Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe-Rezept bildet

Vergiss die Cracker oder das Brot! Tomaten-Kartoffel-Weißbohnensuppe ist so frisch, lecker und befriedigend, dass Sie sie nicht brauchen.

Mit diesem Eintopfgericht bekommen Sie mühelos jede Menge Gemüse!

Einfaches und gesundes Rezept für eine weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln

Die weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln ist frei von Schuldgefühlen. Nehmen Sie also ein oder zwei Schalen und Sie werden gut gegessen haben.

April Scharpf

Einfaches gesundes Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe-Rezept

Tomaten-Kartoffel-weiße Bohnensuppe

Rezept für eine weiße Bohnensuppe mit Tomatenkartoffeln – Eine leichte, gesunde vegetarische Suppe, die Ihre ganze Familie lieben wird! Mit viel Gemüse, Kräutern und herzhaften Bohnen zubereitet.

Portionen: 10

  • 28 Unzen gewürfelte Tomaten (1 Dose)
  • 4 Tassen neue rote kartoffeln, gehackt
  • 1 große gelbe zwiebel, gehackt
  • 3 Gewürznelken Knoblauch, gehackt
  • 1 Tasse Möhren, gehackt
  • 1 Tasse Sellerie, gehackt
  • 1 Zucchini, gehackt
  • 2 Büchsen cannellinibohnen, abgelassen und gespült (15-Unzen-Dosen)
  • 1 Teelöffel getrocknetes italienisches Gewürz
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Tassen Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • Frischer Thymian und Oregano zum Garnieren, optional
  • Stellen Sie einen großen Suppentopf bei mittlerer Hitze. Zwiebeln in einem Esslöffel Olivenöl 2 Minuten anbraten. Fügen Sie den Knoblauch, die Karotten und den Sellerie hinzu. 3 Minuten anbraten.

  • Gießen Sie die Brühe, Kartoffeln, Tomaten, Bohnen, alle Kräuter, 1 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Zum Kochen bringen, zudecken und 15 Minuten kochen lassen.

  • Fügen Sie die Zucchini hinzu und kochen Sie sie 15 Minuten lang oder bis alle Gemüse zart sind. Nach Belieben abschmecken, salzen und pfeffern. Mit frischen Thymian- und Oreganozweigen garnieren.

Portion: 1Tasse, Kalorien: 146kcal, Kohlenhydrate: 32G, Protein: 7G, Fett: 0G, Gesättigte Fettsäuren: 0G, Cholesterin: 0mg, Natrium: 783mg, Kalium: 539mg, Ballaststoff: 7G, Zucker: 5G, Vitamin A: 2615IU, Vitamin C: 24.8mg, Kalzium: 105mg, Eisen: 3.4mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 20. Oktober 2017 – zuletzt aktualisiert 17. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*