Wie man mexikanische Seilen macht (Video)

A Spicy Perspective

Wie man mexikanische Sopes macht: So einfach Authentisches Sopes Rezept macht die erstaunlichsten Sopes. Außen knusprig, in der Mitte weich und perfekt für toppings!

Wie man mexikanische Seile macht: Dieses einfache Rezept für authentische Seile macht die erstaunlichsten Seile aller Zeiten! #mexican #cincodemayo #ASpicyPerspective
Pin It!

Authentische mexikanische Sopes

Wenn wir an traditionelle mexikanische Küche denken, visualisieren viele von uns automatisch Favoriten, die tatsächlich unter die Kategorie Tex Mex fallen… Burritos, Chimichangas, Lebensmittel, die Mehltortillas beinhalten.

Natürlich ist an Tex Mex nichts auszusetzen. Ich bin verrückt nach käsigen Frühstückstacos, die in einer knusprigen Mehltortilla gefaltet sind.

Traditionelles mexikanisches Essen hängt jedoch stark von der Verwendung von Mais ab. Die Einführung von Mehlprodukten in jedes mexikanische Gericht ist das verräterische Zeichen für ein gutes amerikanisches Schmelztiegel-Fusionslebensmittel.

Heute gehen wir traditionell mit authentischen Maiskolben um.

Wie man die besten mexikanischen Sopes macht: Dieses einfache authentische Sopes-Rezept macht die erstaunlichsten Sopes aller Zeiten! #mexican #cincodemayo #ASpicyPerspective

Was sind mexikanische Sopes?

Seile sind dicke Maiskuchen, die ursprünglich in Zentralmexiko gefunden wurden.

Sie sind im ganzen Land sehr beliebt und jetzt in verschiedenen Größen erhältlich. und mit verschiedenen Namen.

Seile werden mit Masa (Maismehl) hergestellt, normalerweise etwa 1/3 bis 1/2 Zoll dick, außen knusprig und innen weich.

Sie schmecken ähnlich wie die Maisbeschichtung auf Tamales. Das Frittieröl und das Salz verleihen ihnen jedoch ein wenig mehr Geschmack und eine blendend knusprige Textur.

Sope Zutaten

Sopes können mit gemacht werden gerade masa und wasser. Doch mit ein paar zusätzlichen Zutaten die Wow-Faktor geht weit nach oben.

  • Masa Harina (Maismehl)
  • Salz
  • Backpulver
  • Wasser
  • Schmalz (oder Gemüsefett)

Sope Toppings

Sopes sollen eine Plattform für Toppings sein.

Auch hier können Sie ganz einfach vorgehen und nur gekühlte Bohnen und Salsa hinzufügen. Oder Sie können Ihr Sope-Rezept mit allen möglichen unterhaltsamen Add-Ons auf die nächste Stufe heben.

Heute verwenden wir meine Lieblingskombination:

  • Refried Beans – Um eine herzhafte cremige Basis zu schaffen
  • Chorizo – Für seinen salzig-fettigen Geschmack
  • Rote Chili-Sauce – Eine dicke pürierte Salsa mit einem Kick!
  • Pico de Gallo – Für frischen kühlen Kontrast
  • Avocado – Um ein bisschen Luxus hinzuzufügen!
Wie man die besten mexikanischen Sopes aller Zeiten herstellt: Mit diesem einfachen Rezept für authentische Sopes werden die erstaunlichsten Sopes aller Zeiten hergestellt! #mexican #cincodemayo #ASpicyPerspective

Wie man mexikanische Sopes macht

Seile sind so einfach zu machen. Ich kann nicht glauben, dass wir das nicht öfter machen! Mit nur ein paar einfachen Schritten können Sie in wenigen Minuten kohlensäurehaltige Maiskuchen zubereiten …

  1. Mischen. Geben Sie einfach alle Zutaten in eine große Schüssel und mischen Sie den Teig von Hand, bis er sich wie ein Knetmasse anfühlt.
  2. Drücken Sie. Sie können eine Tortillapresse oder ein Nudelholz verwenden, um die Teigkugeln in kleine Kreise zu pressen. Wenn Sie beides nicht haben, funktioniert auch der Boden eines breiten Trinkglases.
  3. Braten. Legen Sie die kleinen Maiskuchen in eine Pfanne mit heißem Öl und lassen Sie sie einige Minuten lang brutzeln.
  4. Einzug. Drücken Sie einen Rand um die Ränder jedes Seils, um Ihre Füllungen zu halten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, und einige Köche drücken sogar auf den Rand, bevor sie die Seile kochen. Ich finde jedoch, dass sie gleichmäßiger kochen, wenn Sie sie nach dem Kochen mit der Kante eines Löffels drücken.
  5. Füllen. Streuen Sie Toppings nach Herzenslust!

Holen Sie sich die vollständige (druckbare) Wie mexikanische Sopes Rezept & Video unten machen

Mexikanische Sope Rezept Q & A

Was ist der Unterschied zwischen Seilen, Tortillas, Tostadas?

Seilen sind dicker als die meisten mexikanischen "Plattform" -Nahrungsmittel. Dadurch sind sie beim Herstellen von Grund auf leichter zu formen, da sie nicht so dünn sein müssen wie Tortillas. Es macht sie auch großartig zum Stapeln und Knabbern!

Muss ich den mittleren Einzug drücken?

Nein. Der Rand lässt sie nur traditionell aussehen und hilft, die Beläge an Ort und Stelle zu halten. Sie können diesen Schritt bei Bedarf überspringen.

Kann ich Seilen backen?

Ja und nein. Ja, du kannst backen etwas das wäre normalerweise gebraten. Die Sopes haben jedoch nicht das gleiche verführerische, knusprige Äußere. Wenn du Muss backen Sie sie, stellen Sie den Ofen auf 450 Grad F ein, geben Sie eine gute Schicht Öl auf ein umrandetes Backblech und heizen Sie es vor, damit das Öl vor dem Hinzufügen der Seile heiß ist. 10-15 Minuten backen, dabei einmal in der Mitte umdrehen.

Kann ich der Zeit voraussehen?

Absolut. Sie können den Teig vorbereiten und speichern, um ihn später zu rollen und zu braten. Oder Sie braten alle Ihre Sopes an und erhitzen sie im Ofen, um die knusprige Konsistenz wiederherzustellen.

Kann ich Seile einfrieren?

Ja! Achten Sie darauf, sie gut einzuwickeln, um sie vor Verbrennungen durch das Gefrierfach zu schützen. Dann tauen Sie sie bei Raumtemperatur auf, bevor Sie sie wieder in den Ofen stellen.

Sind Sopes glutenfrei?

Ja. Solange Ihre Beläge glutenfrei sind, sind die Sopes glutenfrei. Achten Sie darauf, die Packungsetiketten zu überprüfen, wenn Sie empfindlich auf Gluten reagieren.

Kann ich vegetarische oder vegane Sopes machen?

Na sicher! Verwenden Sie Gemüsefett anstelle von Schmalz. Dann wählen Sie einfach alle vegetarischen / veganen Beläge aus.

Mexican Sopes Rezept für Cinco de Mayo #ASpicyPerspective

Weitere mexikanische Rezept Favoriten

Bestes mexikanisches Sopes Rezept #ASpicyPerspective

Wie man mexikanische Sopes macht

Wie man mexikanische Seile macht: Dieses einfache Rezept für authentische Seile macht die erstaunlichsten Seile. Außen knusprig, in der Mitte weich und perfekt für Toppings!

Portionen: 16

Für die Seilen:

  • 2 Tassen masa harina
  • 1 1/4 Teelöffel Salz-
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1/3 Tasse Schmalz- oder Gemüsefett geschmolzen
  • Öl zum braten (oder Schmalz / Backfett)
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. In einer großen Rührschüssel die Masse, das Salz und das Backpulver miteinander mischen. Rühren Sie sich im Wasser und geschmolzenem Schmalz. Einmal fest, mischen Sie von Hand, bis die Mischung sehr glatt ist.

  • Den Teig in 16 gleiche Portionen teilen. Rollen Sie jede Portion zu einer Kugel.

  • Stellen Sie eine große Gusseisenbratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze ein. Fügen Sie genug Öl (oder extra Schmalz) hinzu, um den Boden der Pfanne 1 cm tief zu bedecken.

  • Verwenden Sie zum Erhitzen des Öls eine Tortillapresse oder einen Nudelholzstift, um die Kugeln zu Scheiben mit einer Dicke von etwa 1 / 3-1 / 2 Zoll zu drücken.

  • Sobald das Öl heiß ist, geben Sie 5-7 Seile in die Pfanne. 2-3 Minuten kochen, bis sie goldbraun sind. Dann die Seile umdrehen und weitere 2-3 Minuten kochen.

  • Legen Sie die gekochten Seilen auf ein mit Papierhandtüchern ausgekleidetes Backblech. Verwenden Sie sofort den Rand eines Esslöffels, um einen runden Einschnitt um die Ränder jedes Seils zu drücken, sodass er einen Rand hat. Legen Sie das Blatt in den Ofen, um es warm zu halten.

  • Geben Sie bei Bedarf mehr Öl in die Pfanne. Wiederholen Sie mit den restlichen Seilen in 1-2 weiteren Chargen. Stellen Sie sicher, dass die Vertiefungen in die Seile gedrückt werden, solange sie noch heiß sind.

  • Sobald alle Seile gekocht und alle Felgen erstellt sind. Bereiten Sie die Beläge vor.

  • Geben Sie auf jeden Sope einen Schuss gekühlte Bohnen, einen Esslöffel gekochten Chorizo, einen Spritzer dicker Chilisauce, einen Löffel Pico de Gallo und einen Streifen Avocado. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

  • Dieses Rezept ist natürlich Gluten-frei Solange die Marke von Chorizo ​​und Bohnen, die Sie kaufen, auch glutenfrei ist. Überprüfen Sie bei Bedarf die Zutaten der Packung.
  • Vegane Sopes? Ja, Sie können eine vegane Version erstellen. Verwenden Sie Backfett anstelle von Schmalz, achten Sie darauf, vegetarische Bohnen zu kaufen, und lassen Sie die Chorizo ​​aus.
  • Weitere Sope Toppings: Wenn Sie die Dinge verwechseln möchten, sollten Sie Folgendes hinzufügen: Kopfsalat, gehackter Koriander, saure Sahne, Carnitas, Queso Fresco, gegrilltes Hähnchen, Tacofleisch, Salsa Verde, Guacamole oder schwarze Bohnen.

Portion: 1Sope, Kalorien: 272kcal, Kohlenhydrate: 19G, Protein: 9G, Fett: 17G, Gesättigte Fettsäuren: 5G, Cholesterin: 24mg, Natrium: 901mg, Kalium: 268mg, Ballaststoff: 3G, Zucker: 2G, Vitamin A: 210IU, Vitamin C: 3.5mg, Kalzium: 45mg, Eisen: 1.9mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 22. April 2019 – zuletzt aktualisiert 25. April 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*