Würzige Senf-Meeresfrüchtesoße – eine würzige Perspektive

A Spicy Perspective

5-Ingredient Spicy Mustard Seafood Sauce Rezept #Glutenfrei #Milchfrei #KetogenWürziges Senf-Meeresfrüchte-Soßen-Rezept – Eine 5-Zutaten-Dip-Sauce für Krebskeulen und Garnelen. Außerdem ist es glutenfrei, milchfrei und ketogen!

Würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #KetogenPin es auf Pinterest!

Essen Sie im Sommer mehr Meeresfrüchte als zu jeder anderen Jahreszeit? Wir tun

Viele Arten von Fischen und Schalentieren sind in den Sommermonaten so zahlreich, dass es einfach richtig erscheint, ein Plastik-Lätzchen anzuziehen und die Schalencracker herauszuziehen.

Nur 5-Zutaten würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

In der warmen Jahreszeit dämpfen oder grillen wir gerne Meeresfrüchte und servieren sie dann mit geschmolzener Butter oder cremigen Saucen.

In diesem Jahr habe ich jedoch mit milchfreien Optionen zum Eintauchen von Meeresfrüchten experimentiert, da unsere Tochter derzeit mit mehreren Lebensmittelunverträglichkeiten konfrontiert ist.

Ich möchte, dass sie fühlt aufgeregt über ihre Mahlzeiten, obwohl sie nicht mehr alle Lebensmittel konsumieren kann, die der Rest von uns essen kann. Daher überspringe ich die klassischen Standbys, die mit Milchprodukten und Gluten beladen sind, und verwende sauberere Zutaten mit kräftigem Geschmack.

Würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce zubereiten #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Das heutige Rezept mit der 5-Zutaten-Senf-Meeresfrüchtesoße ist meine absolut neue Lieblings-Dipsoße für frisch gefangene Dungeness-Krabben und einheimische Carolina-Garnelen.

Es ist leicht und munter mit einer milden Basis von glutenfreier Mayonnaise, die eine kräftige, herbe Note von Französisch® Klassischer gelber Senfund ein Schuss scharfer Hitze von Zwiebeln und Meerrettich.

Es hat einen Kick und überwältigt dennoch nicht den frischen, süßen Geschmack der Meeresfrüchte. Perfektion!

Französischer klassischer gelber Senf

Frenchs klassischer gelber Senf ist ein Grundnahrungsmittel für den Sommer, da er mit seinem pikanten Aussehen aufwartet und den Rezepten eine wunderschöne sonnengelbe Farbe verleiht.

Aber wussten Sie, dass es auch sehr einfach ist, allergikerfreundliche Lebensmittel zu verwenden?

Hergestellt aus Senfkörnern, Essig, Wasser und Gewürzen. Französischer klassischer gelber Senf ist natürlich glutenfrei, milchfrei, sojafrei, nussfrei und frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Außerdem sind es kohlenhydratarme Keto-Fans!

Dies macht diese würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce zu einer mageren und dennoch verlockenden Ergänzung zu all Ihren proteinreichen Meeresfrüchtegerichten.

Beste würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Wie man würzige Senf-Meeresfrüchtesoße bildet

Beginnen Sie, indem Sie eine Schalotte mit einer scharfen Reibe in feine Stücke reiben.

Gewusst wie: Würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Die Mayonnaise, Frenchs Classic Yellow Mustard, Worcestershire-Sauce, Zwiebel und eine geringe Menge Meerrettich in eine Schüssel geben.

So machen Sie würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #GlutenFree #DairyFree #Ketogenic

Rühren, bis alles glatt ist. Dann kühle die würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce, bis es Zeit ist, sie zu servieren.

Stellen Sie her: Spicy Mustard Seafood Sauce #GlutenFree #DairyFree #Ketogenic

Weisen, würzige Senf-Meeresfrüchte-Soße zu verwenden

Servieren Sie diesen Meeresfrüchtedip mit:

  • Garnele
  • Krabbenkrallen und Beine
  • Hummerschwänze
  • Gegrillte Austern oder Muscheln
  • Heilbutt, Seebarsch oder Zackenbarsch
  • Vor dem Grillen oder Backen über den Lachs streichen

Perfekte würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Kein Fan von Meeresfrüchten?

Servieren Sie unseren Senfdip mit:

  • Schweinekoteletts
  • Steaks
  • Hühnerschenkel
  • Als Chip Dip
  • Oder Sandwichaufstrich

Im Ernst, diese „Boss-Sauce“ lässt alles besser schmecken!

Perfekte würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Weitere Informationen finden Sie auf der Rezeptkarte für die Spicy Mustard Seafood Sauce.

Einfache würzige Senf-Meeresfrüchte-Sauce #Glutenfrei #Milchfrei #Ketogen

Weitere Rezepte finden Sie mit Französischer Senf auf Instagram, Facebook, und Pinterest.

Würzige Senf-Meeresfrüchtesoße

Spicy Mustard Seafood Sauce Recipe – Eine 5-Zutaten-Dip-Sauce für Krabbenkrallen und -beine, Hummer und Garnelen. Glutenfrei, milchfrei und ketogen!

Portionen: 8 Menschen

  • Reiben Sie die Schalotten mit einer Mikroplatte oder einer Käsereibe.

  • Alle Zutaten abmessen und in eine kleine Rührschüssel geben.

  • Gut umrühren, um zu kombinieren. Dann zudecken und bis zum Servieren kalt stellen.

ANMERKUNGEN: Fügen Sie zusätzlichen Meerrettich für eine pikantere Sauce hinzu. Diese Dip-Sauce passt auch wunderbar zu Austern und Muscheln, gegrilltem Schweinekotelett oder als Brotaufstrich!

Portion: 1.5Esslöffel, Kalorien: 50kcal, Kohlenhydrate: 2G, Protein: 0G, Fett: 4G, Gesättigte Fettsäuren: 0G, Cholesterin: 2mg, Natrium: 239mg, Kalium: 25mg, Ballaststoff: 0G, Zucker: 0G, Vitamin A: 15IU, Vitamin C: 0,2mg, Kalzium: 5mg, Eisen: 0,2mg

Dieses Rezept machen? Folge uns auf Instagram und tagge @ASpicyPerspective damit wir teilen können, was du kochst!

Weitergabe: Dieser Beitrag wird von Frenchs Classic Yellow Mustard gesponsert. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Teile dieses Rezept mit Freunden!

ursprünglich veröffentlicht am 29. Juni 2018 – zuletzt aktualisiert 31. Mai 2019

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*